Der Vertragspoker hat ein Ende – Brasilianischer Starverteidiger verlängert Vertrag

In den Medien in letzter Zeit oft thematisiert, in allen Hockeyforen heiss diskutiert, die Frage ob der brasilianische Starverteidier des EHC Rot-Blau Bern Rubi Rubinho seinen Vertrag bei Rot – Blau verlängert oder den Angeboten aus der KHL erliegt. Nicht unewesentlich beteiligt an dem ganzen Vertragspoker war auch sein geldgeiler Manager der mit Rot – Blau immer wieder um die Lohnsumme seines Schützlings feilschte. Nach Entgegenkommen von beiden Seiten konnte noch vor dem ersten Playoffspiel eine Einigung erzielt werden. Wir freuen uns dass der Vertrag mit dem defensiv sehr verlässlichen Verteidiger und Aggressivleader verlängert werden konnte und freuen uns auf eine weitere Saison Rubinho in Rot-Blau.

 

Brägedibum
 

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.